Werbebanner

Dienstag, 31. März 2015

Bilder, Bericht und Videoreportage vom Hündle online.


IchWillSchnee-Testerin Benita am Hündle.
Oberstaufen. Nun sind auch alle Bilder von Benitas Besuch am Hündle online. Rund 40 neue Fotos haben wir heute noch einmal in das Online-Album auf IchWillSchnee.net geladen und warten darauf von Euch entdeckt zu werden und vielleicht bekommt Ihr durch den Bericht, den Ihr ab sofort unter anderem bei der Europäischen Nachrichten Agentur und auf IchWillSchnee.net nachlesen könnt, Lust im kommenden Winter auch einmal am Hündle vorbei zu schauen.



Und damit Ihr Euch besser vorstellen könnt, wie es am Hündle aussieht, gibt es hier direkt auch die Videoreportage zum Anschauen:



Benita im Allgäu.
Am Hündle ist der Winter 2014/15 zwar schon Geschichte, aber im anderen Skigebiet von Oberstaufen, der Imberg Skiarena laufen die Anlagen noch bis nach Ostern. Hier gibt es Angebote für Euren Osterurlaub im Schnee: Hotels und Unterkünfte in Oberstaufen. Wir wünschen Euch viel Spaß mit den Bildern und freuen uns auf Eure Kommentare und Inputs im Online-Album von IchWillSchnee.net


Benita auf dem Weg zum Kutschenmuseum.
Weiterführender Link:
Ein Geheimtipp im Oberallgäu. Ein Artikel über den Hündle auf der Europäischen Nachrichtenagentur.

Montag, 30. März 2015

Skifahren bis nach Ostern in Winterberg.

In Winterberg steht die einzige Achtersesselbahn in D.
Winterberg/Willingen. Während einige Skigebiete in den Alpen schon in den Sommerschlaf gestartet sind, drehen sich in Deutschlands größtem zusammenhängenden Skigebiet fernab der Alpen weiterhin die Liftanlagen: Winterberg im Sauerland bietet auch noch bis nach Ostern alpinen Skispaß an mehr als 10 Liften und einer Schneeauflage von 40 cm. Die beiden W-Orte, Willingen und Winterberg, sind auch das Herzstück der Wintersport-Arena Sauerland, die heute Bilanz zog in Sachen Winter 2014/15.




Skigebiet Willingen.
Während das Vorjahr eher einer Katastrophe glich, gilt für den langsam auf die Zielgrade gehenden Winter mit zaghaftem Start, dass er den Liftbetreibern im Sauerland einen der besten Februar seit Bestehen der Wintersport-Arena bescherte. Durchgehend waren die Lifte im Februar flächendeckend in Betrieb und es gab dazu ungewöhnlich viele schöne sonnige Tage.

Bis zu 52 cm wuchs die Naturschneedecke auf dem Dach NRWs, dem Kahlen Asten, an und mit 60 Dauerfrosttagen lagen die Wetterwerte im langjährigen Mittel. Mit bis zu 120 Betriebstagen in den hochgelegenen Skigebieten des Sauerlandes wird der Winter 2014/15 zwar nicht in die Geschichtsbücher eingehen, aber gehört zu besseren der letzten Jahre.

Kleine Dörfer mit viel Gastlichkeit.
Mindestens bis Ostern, vielleicht auch noch ein paar Tage länger, sind die Liftanlagen rund um die Skiberge Kappe, Bremberg, Poppenberg und Herloh oberhalb von Winterberg in Betrieb und zu dieser Zeit gibt es ganz viel Platz auf den Pisten. Vom Ruhrgebiet und der Rheinschiene sind es nur 90 Minuten in den Schnee. Viele Unterkünfte haben noch über die Feiertage Platz. Die besten Hotels und Unterkünfte findet Ihr hier: Übernachten in Winterberg. Wir sehen uns beim Ostereisuchen im Schnee. Damit Ihr wisst, was Euch in Winterberg erwartet, gibt es hier das Video vom letzten Besuch in Winterberg mit IchWillSchnee.net:


Wieder einmal über 100 Tage Liftbetrieb und wen treffen wir, IchWillSchnee, beim Osteiersuchen im Skiliftkarussell Winterberg??? - http://ichwillschnee.blogspot.de/2015/03/in-winterberg-steht-die-einzige.html

Posted by IchWillSchnee on Montag, 30. März 2015
 

Freitag, 27. März 2015

Die neuen Rollei-Actioncams sind da.

Hamburg. Seit mehreren Jahren arbeitet die IchWillMehr-Redation schon mit Rollei-Actioncams. Diese kleinen technischen Wunderwerke ermöglichen Blickwinkel, die ansonsten nicht einzufangen sind und lassen sich bequem zu jedem Sport, überall, mit hinnehmen.
Nachdem es dem deutschen Traditionsfotohersteller Rollei mit den Modellen 6s und 7s im vergangenen Herbst gelungen ist, die leistungsstärksten Akkus am Markt zu verbauen, gibt es nun rechtzeitig vor der warmen Jahreszeit viele neue Kamera im mittleren und und unteren Preisegment. Hier könnt Ihr Euch noch einmal das Special aus Sölden mt der Rollei 7s anschauen: http://ichwillschnee.blogspot.de/2014/10/tinas-solden-nachlese-mit-vielen-bildern.html

Die beiden neuen Actioncams 410 und 400 kommen mit einem unglaublich umfangreichen Zubehörpaket daher und inkludieren selbst eine Armfernsteuerung, die wie eine Uhr getragen werden kann. Mit einer Akku-Laufzeit von rund 1:30 h reicht das für jeden Tauchgang am Meer und im Regelfall auch für eine ausgiebige Mountainbiketour, da meist ja nur die besten Szenen gefilmt werden. Die Actioncam 410 liefert Videos bis zu 60 Vollbilder pro Sekunde in Full HD und Fotos bis zu 4 Megapixel, die kleinere Version 400 30 Vollbilder bei Full HD und Fotos bis zu 3 Megapixel. In den kommenden Wochen kommen noch die 300er Serie und das Spitzenmodel 500 Sunrise in die Elekronikfachmärkte und decken damit auch den Bereich 4K (Doppeltes Full HD) ab. Das Einstiegspreissegment bildet die 300er Serie. Alle Kameras der neuen 400er Serie sind wie die 7s und 6s per App über das Smartphone oder das Tablet bedienbar. Die komplette Produktpalette ist mit einer 24 monatigen Austauschgarantie versehen, die es nur von Rollei gibt. 

Die neue Actioncam 410. Foto: Rollei
Was Rollei-Actioncams so alles können, könnt Ihr Euch in diesem "Best Of Video" sehen, in dem wir die eindrucksvollsten Szenen, die wir mit den Rollei Actioncams bisher eingefangen haben, zusammen geschnitten haben. Es warten auf Euch 12 Minuten voller Action...

^


The very best of #Rollei #Actioncams aus der Ichwillmehr-Redaktion - https://www.youtube.com/watch?v=DYPk8Q2pkrs
Posted by Ichwillmehr on Mittwoch, 25. März 2015

Montag, 23. März 2015

Knapp 100 Bilder und die Video-Reportage aus der weißen Winterwelt am Erciyes entdecken.

Kayseri. Rund 150 cm frisches weißes Gold gab es am Wochenende im größten Skigebiet der Türkei am Erciyes oberhalb von Kayseri. Die Saison sollte in dem Skigebiet, das weltweit eines der am besten zu erreichenden "Ski-Flugziele" ist, noch bis weit in den April hineinreichen. Anfang Februar 2015 besuchte die Redaktion von IchWillSchnee.net zum 2. Mal das Gebiet und seit dem Wochenende sind alle Bilder der Visite und das neue Skigebiets-Video, das allerdings nur in Englisch verfügbar ist, online.



Christian Flühr "mitten" in Anatolien.
Auf knapp 100 Bildern könnt Ihr Euch selbst von dieser weißen Winterwelt überzeugen und vielleicht mal einen Abstecher nach Anataloien zu machen und selbst erleben, was "Cultural Skiing" heißt. Christian Flühr, der Erfinder von IchWillSchnee.net, hält jedenfalls das Skigebiet am Erciyes für eines der schönsten weltweit. Viel Spaß mit den Bildern, die im Online-Album von IchWillSchnee.net zu finden sind, und hier gibt es dann die Video-Reportage direkt zum Anklicken:



The very best of #Rollei #Actioncams aus der Ichwillmehr-Redaktion - https://www.youtube.com/watch?v=DYPk8Q2pkrs
Posted by Ichwillmehr on Mittwoch, 25. März 2015


Dienstag, 17. März 2015

47 Bilder vom Hündle online.

Benita unterwegs rund um Oberstaufen.
Oberstaufen. So, die ersten 47 Bilder von Benitas Besuch am Hündle sind nun online und können von Euch im Online-Album von IchWillSchnee.net entdeckt werden. Nur noch wenige Tage drehen sich die Liftanlagen in dem Ski-Geheimtipp bei Oberstaufen, denn am 23. März geht die Saison 2014/15 zu Ende. Noch könnt Ihr bei perfekten Bedingungen das weitläufige Areal zwischen Hündle und Thalkirchdorf entdecken. Wie Benita das Skigebiet Hündle erlebt hat, könnt Ihr Euch direkt hier in der Video-Reportage "Am Hündle" anschauen:


Benita mit der Rollei 7s.
Ein Teil der Aufnahmen ist auch wieder einmal mit der leistungsstärksten Actioncam entstanden, mit der die IchWillSchnee.net-Redaktion seit Oktober unterwegs ist. Die Rollei 6S findet Ihr im gut sortierten Elektrofachhandel und wird Euch sicher auch mit ihren Features überzeugen.


Benita am Abend.
Natürlich freut sich Benita darauf Euche Kommentare und Statements im Online-Album zu lesen und bereits in den kommenden Tagen gibt es ein weiteres Bilder-Update vom Hündle online. Viel Spaß mit den 47 Bildern.





Montag, 16. März 2015

Revival der Paraden??? - Vorschau 2015.


Loveparade.
Berlin/Zürich. Zugegebenermaßen, wir denken doch alle gerne an die Loveparade in Berlin zurück. Einen Tag im Jahr anders sein, Konventionen hinter sich lassen und mal so richtig nur für das hier und jetzt leben. Übrig geblieben sind davon im deutschsprachigen Raum eigentlich nur 2 Paraden: Die weltgrößte Technoparade in Zürich, die Streetparade, und Deutschlands größte Parade in Empfingen, die Beatparade. Daneben gibt es aktuell noch in Genf die Lake-Parade mit rund 300.000 Besuchern und die Technoparade in Paris mit knapp einer halben Million Besuchern als größere Technoparaden. 





Aus der Loveparade wird der Zug der Liebe.
Eines vorweg, die Loveparade wird es nach Duisburg wohl nie wieder geben, aber es kommt 2015 mit dem gehührenden Abstand  auf einmal Bewegung in die Sache. In Berlin ist für den 18. Juli 2015 der "Zug der Liebe" angemeldet, der zwar keine Loveparade sein will, aber zurück zu den ursprünglichen Ideen geht und damit irgendwie dann doch an alte Zeiten anknüpft. In Berlin gab es allerdings schon viele Ankündigungen eine neue Parade etablieren zu wollen. Über mehr als Ankündigungen kamen die Organisatoren aber nicht heraus. Auch kusiert im Internet aktuell eine Nachricht, dass in Hamburg über eine Wiederauferstehung des G-Moves nachgedacht wird.


Beatparade Empfingen.
"Da bleibt wenig Zeit zum Organisieren!" meint Philipp Kämpf, der für die Außendarstellung der größten deutschen Parade zuständig ist. Die Beatparade in Empfingen bei Stuttgart ist seit dem Ende der Loveparade die größte Veranstaltung, die es dieser Art noch in Deutschland gibt. Diesen Sommer geht es in die 16. Auflage. Mit "nur" etwas weniger als 10.000 Besuchern ist die Beatparade zwar relativ klein, aber absolut familiär, erlebenswert und ein echtes Highlight, wie die Redaktion von IchWillMehr im letzten Sommer feststellte. Dieses Jahr findet das Spektakel Beatparade am 25. Juli 2015 in Empfingen statt und IchWillMehr berichtet auch dieses Jahr wieder live von vor Ort.


Streetparade Zürich 2015: DJ Restlezz
Der tradtionelle Termin der Streetparade, die jeden Sommer, knapp an der Millionengrenze kratzt, findet 2015 untypischerweise erst am 29. August 2015 statt, da eine Großbaustelle entlang der Paradenstrecke eine frühere Durchführung unmöglich macht. 
Es wird also vielleicht dann den Revival-Sommer der Technoparaden geben. Wir halten Euch in jedem Fall auf dem Laufenden.


Hier könnt gibt es die Highlights der letzten Veranstaltungen zum Anschauen, Entdecken und Nachlesen:
Bilderbogen Beatparade 2014.


Airbeat One.
Alle wichtigen Techno-Termine für 2015:

  • Deutschlands älteste Technoparty, die es mehr als 18 Jahre gibt: Deep Space Night München in der Theaterfabrik. Nächster Termin 25.04.2015
  • Mayday, Dortmund Westfalenhallen, 30.04.2015
  • City Parade Lüttich, Belgien, 15.05.2015 
  • Ruhr In Love, Oberhausen, 27.06.2015
  • Lake Parade Genf, Schweiz, 04.07.2015
  • Airbeart One, Neustadt-Glewe, 16.-19.07.2015
  • Tomorrowland, Belgien, 24.-26.07.2015
  • Nature One, Koblenz, 31.07.-02.08.2015
  •  


     
    Seid dabei. Jetzt schon zusagen!!!
    Posted by Ichwillmehr on Dienstag, 31. März 2015
     

Freitag, 13. März 2015

Ab in den Schnee, Ab an den Strand, Ab in den Bikini.

Ab in den Schnee im Bikini.
Nassfeld. Am kommenden Sonntag, 15.03.2015, wird im größten Skigebiet Kärntens, dem Nassfeld, die Bikinisaison eröffnet. In luftiger Höhe von knapp 2.000 m findet am Madritsch nicht nur die höchste Bikini-Modenschau der Alpen statt, sondern jedes Mädel, das im Bikini beim Gipfelfoto mitmacht, kann tolle Preise gewinnen.



Ein heißes Event!
Wenn es darum geht, die Gäste gut zu unterhalten und getreu dem Slogan „nice surprise“ positiv zu überraschen, ist der Crew vom Nassfeld keine Idee zu verrückt. Deshalb werden am 15. März 2015 ganz besonders mutige Kandidatinnen und Kandidaten belohnt. Alle Gäste, die an diesem Skitag mit Bikini, Beach-Shorts, Badehose, Luftmatratze, Flossen, Taucherbrille und gerne auch mit Surfbrett oder gar einem Segelboot am Nassfeld auftauchen, können Ski-Tageskarten, gratis Ski- oder Snowboard-Service oder sogar  einen Kurzurlaub am Nassfeld gewinnen – die einzige kleine Bedingung: Man muss im vollen Strandoutfit für das „Beweisfoto“ am Gipfelkreuz der Madritsche vor der wunderschönen Bergkulisse posieren. Wer beim Gipfel-Foto-Shooting im Badeoutfit zu sehen ist, gewinnt an diesem Tag auf jeden Fall und ist mit Sicherheit in der Zeitung und weltweilt auf Youtube!
Um das richtige Summer-Beach–Feeling entstehen zu lassen, gibt’s ab 10.00 Uhr direkt unterhalb des Gipfels karibische Sommer-Sounds und eine Show der „Dance Industry“ am SNOWWALK.

Bikini und Schnee gibt es am Nassfeld.
Nach dem Beach- und Bikini – Flashmob am Gipfel gibt es für alle die dabei waren, zum Aufwärmen heiße Getränke gratis. Und das ist noch lange nicht alles an diesem SNOW–BEACH–Day, denn am Nachmittag geht es eine Etage tiefer mit dem Waterslide-Contest weiter. 

Also, dann wir sehen uns am Nassfeld. Weitere Infos zum Nassfeld  gibt es hier im Blog und das Video vom IchWillSchnee-Besuch im letzten Winter könnt Ihr Euch hier anschauen:


 

Mittwoch, 11. März 2015

Neues von Michelle: Ein Interview.

Michelle von IchWillSchnee
München. Lange habt Ihr auf ein Update mit Michelle warten müssen, jetzt ist es endlich wieder einmal so weit. In dem kleinen neuen Clip erzählt die Vorarlbergin mehr von sich, wer sie ist und was sie alles so am liebsten macht. Viel Spaß damit! Schaut Euch das Interview am besten direkt an:









Samstag, 7. März 2015

Am Hündle: What a Day.

Skigebiet Hündle.
Oberstaufen/Hündle. Da bleibt wirklich nur zu sagen: What a Day! Was für ein Tag. Besser können die Bedingungen kaum sein als momentan auf im Allgäuer Skigebiet Hündle vor den Toren Oberstaufens: Perfekter Schnee, reichlich Sonne von oben und mehr Platz auf den Pisten geht nicht! Kurzum: Ein Traumtag im Schnee.


Christian Flühr am Hündle.
Das Team von IchWillSchnee.net war gestern wieder einmal am Hündle unterwegs und hat Euch diesen kleinen Situationsbericht mitgebracht:









Mittwoch, 4. März 2015

Der Gipfelhang am Weiherkopf mit der Rollei 6S Wifi.

Unterwegs mit Rollei Actioncams.
Bolsterlang. Skifahren ist eine der actionreichsten Sportarten, die es gibt. Mitten im Winterwonderland geht es die Berge herunter. Meterweise Pulverschnee, azurblauer Himmel, knackige Minusgrade und dazu die Wintersonne so stellen wir uns alle den perfekten Tag im Schnee vor. So, sieht es momentan auch im hinteren Oberallgäu an der Hörnerbahn oberhalb von Bolsterlang aus. 

Perfekter Schnee an der Hörnerbahn.

Alle Lifte in Betrieb, alle Pisten geöffnet und das bei tief winterlichen Bedingungen kurz vor dem kalendarischen Frühlingsbeginn. Dazu gibt es ganz viel Platz auf der Piste, diese Tage sind ideal, um noch einmal richtig die Berge hinab zu carven. Den perfekten Tag im Schnee in Bildern festzuhalten, das geht am besten mit der leistungsstärksten Actioncam, die es momentan am Markt gibt. Bei der Rollei 6S Wifi reicht der Akku bis zu 2,5 Stunden nonstop bei Full HD und bis zu 60 Vollbildern pro Sekunde. Das Team von IchWillSchnee.net ist mit diesen Rollei Actioncam immer im Schnee unterwegs und im heutigen Clip gibt es ein paar Sequenzen vom Gipfelhang am Weiherkopf, ganz oben im Skigebiet der Hörnerbahn. Der 13-fache Skiweltrekordhalter Christian Flühr genießt dort die perfekten Pisten mit Traumblick auf die Allgäuer Gipfel. Viel Spaß! 




Dienstag, 3. März 2015

Traumtag an der Hörnerbahn oberhalb von Bolsterlang.

Bolsterlang. Warum immer in die Ferne schweifen, wenn es auch direkt vor der Haustüre perfekten Schnee gibt? Die Skigebiete an der Hörnergruppe locken aktuell mit paradiesischen Schneeverhältnissen und ganz viel Platz auf den Pisten und sind weniger als 2 Autostunden von Stuttgart oder München aus entfernt. Den letzten Neuschnee in den Skigebieten hat es erst gestern gegeben, so dass auch abseits der markierten Abfahrten viel frischer Schnee wartet, um sich im Tiefschnee auszutoben.




IchWillSchnee.net war heute an der Hörnerbahn in Bolsterlang unterwegs und nun könnt Ihr Euch auf den Bildern selbst von den perfekten Schneebedinungen am Weiherkopf überzeugen. In dem kleinen Video zeigen wir Euch den Sonnenuntergang zwischen Weiherkopf und Besler, gefilmt als Zeitraffer mit einer Rollei 6S Wifi. Viel Spaß mit den Bildern und wir sehen uns dann hoffentlich auf den Pisten am Weiherkopf in den kommenden Tagen! Weitere Infos auch unter - www.hoernerbahn.de




Und die Bilder vom letzten Winter gibt es hier: http://ichwillschnee.blogspot.de/2013/12/29-neuenew-pix-online.html