Werbebanner

Donnerstag, 2. Juni 2016

Palmen, PS, Steirerbluat & Wellness: Ricci im Vitalhotel.


Ricci vor dem Vitalhotel
Bad Radkersburg. Wenn wir in Deutschland an Österreich denken, kommen Gedanken an hohe Berge, Schnee, Skifahren und vielleicht noch Wien und die Mozartstadt Salzburg, aber wer denkt bei Österreich an Palmen und mediterranes Klima und das ganze in der Steiermark??? Bad Radkersburg an der Murr, im ganz südöstlichsten Zipfel der Steiermark gelegen, ist das alles. Nun könnt Ihr hier sämtliche Fotos im Online-Album von Riccis Besuch in der Süd-Steiermark und den ausführlichen Videobericht entdecken.


 

In der Süd-Steiermark ist die Thermernregion rund um Bad Radkersburg zu finden, direkt an der Murr, die auch die Grenze zu Slowenien markiert liegt. Der Ort ist eingebettet in eine sanfte Hügellandschaft mit vielen Weinbergen.


Ricci auf dem Hauptplatz
in Bad Radkersburg.
Herzstück des Tourismussrs von Bad Radkersburg ist der Gesundheits- und Wellnesssektor mit der Parktherme Bad Radkersburg, die schon mehrfach als beste Therme ausgezeichnet wurde. Auch wenn es heutzutage eine nahezu unübersichtlich große Anzahl an Wellnessparadiesen landauf landab gibt, ist die Parktherme doch ein Areal, das aus der Masse hervorsticht: Es gibt eine riesige Saunalandschaft mit vielen Saunen und es wartet im Wasserbereich sogar ein großes Sportbecken zum Austoben und Auspowern. Das schöne an den klimatischen Bedingungen ist, dass bereits im April die Freiluftbadesaison in der Parktherme eröffnet wird und an warmen Tagen die Liege schon Mitte April in der Sonne platziert werden kann. Ein echtes Highlight ist aber auch die Gastronomie, die in Bad Radkersburg deutlich über normale Schwimmbadeangebote hinausgeht. Auch außerhalb des Badebereiches werden steirische Gaumenkitzler im hauseigenen Restaurant serviert. Bei Veranstaltungen, die in Bad Radkersburg stattfinden, fungiert das Restaurant der Parktherme als Location für Gala-Abende. So feierten die Gäste des internationalen Sportwagen-Openings just an diesem Ort Mitte April.

Ricci auf dem Balkon ihres Hotelzimmers.
Rund um die Parktherme liegen etliche gute Hotel verteilt, die allesamt unterirdisch mit dem Bad verbunden sind, so dass die Badesachen direkt im Hotelzimmer angezogen werden können. Einer der Häuser ist das Vitalhotel, in dem Ricci von IchWillMehr.net Mitte April wohnte und vom Balkon direkt auf das Bad schaute. Obwohl das Hotel viele Zimmer hat, bleibt trotzdem der individuelle und persönliche Charme erhalten. Die Zimmer des Vitalhotels sind groß und hell, das WLAN ist inklusive und lassen den Aufenthalt ab der ersten Sekunde zum entspannenden Urlaub werden. „In den Schränken in meinem Zimmer hätte ich locker Sachen für 3 Wochen unterbringen können. Zwei Dinge sind mir beim Vitalhotel absolut im Gedächtnis geblieben: Die ungewöhnlich angenehmen Matratzen für süße Träume und das riesige Frühstückbuffet.“ erinnert sich Ricci. In der Tat hat das Frühstückbuffet im Vitalhotel wirklich riesige Ausmaße und sorgt für den perfekten Start in den Tag. Das kann auch der Frontmann der steirische Erfolgsband Steirerbluat, Christian Hütter, bestätigen, der häufiger im Vitalhotel zu Gast ist: „Ich freue mich immer auf dieses gigantische Frühstückbuffet. Das ist für mich immer ein Highlight!“ 

Ricci mit Gästen des Sportwagen-Openings im Vitalhotel.

Ricci mit Christian Hütter
von Steirerbluat.
Für Ricci, die wegen des Sportwagen Openings mit Herz in Bad Radkersburg war, ging das Wochenende in der Süd-Steiermark viel zu schnell rum: Nicht nur, dass sie erstmals in ihrem Leben im Ferrari fuhr, zwischendurch immer wieder in der Parktherme war, sondern sie sorgte auch als Glücksfee dafür, dass der Hauptpreis der Charity-Tombola an der Fahrers des roten Ferraris, mit dem sie unterwegs war, ging. Abgerundet wurde das Wochenende noch durch einen Live-Auftritt von Steirerbluat und dem Ex-Hot Chocolate Greg Bannis. Alle Bilder des Wochenendes gibt es im Online-Album und das Riccis Video zu Bad Radkersburg startet hier nach einem Klick:


 


Blog-Archiv