Werbebanner

Donnerstag, 16. Februar 2017

60 Bilder und den Video-Teaser Winter-Traumzeit in Oberaudorf entdecken.


Bella am Hotel Keindl.
Oberaudorf. Immer wenn Bella an die Zeit an Oberaudorf zurück denkt, bekommt sie leuchtende Augen. Unvergessen ist der Aufenthalt im "Keindl" und beim Skifahren auf den leeren Pisten am Oberaudorfer Hocheck


Alleine sein ist langweilig! Komm zu Kwick und lerne ganz einfach neue Leute kennen


Bella im Hotel Keindl.
Die IchWillSchnee-Moderatorin erlebte im Inntal vor den Toren Kufstein einen Bilderbuchwinter mit ganz viel frischem Pulverschnee, einer traumhaften Suite im Hotel Keindl, mit einem großen Wellnessbereich für nach dem Skifahren und ganz viel Spaß am Erlebnisberg Hocheck. Denn nicht nur zum Skifahren war Bella dort, sondern die TÜV geprüfte Rodelbahn probierte die Rheinländerin auch aus.



Banner REDPUR 


 
Bella am Hocheck beim Skifahren.
Als dauerhafte Erinnerung an die Zeit in Oberaudorf nahm Bella sogar einen Pokal mit an den Rhein. Ihr erstes Skirennen absolvierte sie am Hocheck bei den Journalisten-Meisterschaften, bei der sie in der Damenklasse auf Platz 6 landete. Christian Flühr, holte Bronze bei den Herren.




Bella am Hotel Keindl.
 Wieso es für Bella eine Traumzeit in Oberaudorf wurde, kann sie in wenigen Worten erklären: "Es hat einfach alles gepasst: Das wunderschöne Zimmer im Hotel Keindl, die persönliche Atmosphäre, das Essen, die leeren Pisten am Hocheck, die Landschaft und natürlich der unglaublich viele Schnee!"
Bella im Wellnessbereich
vom
Hotel Keindl.

Bella unterwegs
in Niederaudorf. 
Da Bilder mehr  als 1000 Worte sagen, startet der Video-Teaser "Winter-Traumzeit am Hocheck" mit nur einem Klick. Die ersten über 60 Bilder vom Besuch in Oberaudorf sind bereits im Online-Album zu finden, auf denen Ihr sehen könnt wie schön das Winterwonderland in Oberaudorf ist. Viel Spaß beim Entdecken und schon bald gibt es mehr aus Oberaudorf bei IchWillSchnee.net: Mehr Keindl, Mehr Hocheck, Mehr Infos und die ausführliche Video-Reportage!