Werbebanner

Donnerstag, 7. Dezember 2017

Alle über 60 Bilder und das Video vom Opening in Ischgl entdecken.

Melli in Ischgl. Leggings hier bestellen.
Ischgl. Was das ein perfektes Saison-Opening mit Andrea Berg in Ischgl zum Start in den Ski-Winter 2017/18. Bei mehr als einem Meter Pulverschnee auf den Pisten und knackigen Minusgraden startete eine der bekanntesten Wintersportdestinationen Tirols in Skizeit. Zu Andrea Berg kamen rund 20.000 Zuschauer, die die Hits von "Du hast mich tausendmal belogen!" bis "Ich werde lächeln, wenn du gehst!" hören wollten. Nun sind alle Bilder vom Opening online und den Rückblick auf das Opening gibt es in einer ausführlichen Länge von über 12 Minuten als Video.


"Einmal Ischgl reicht nicht!"
Melli Engel von IchWillSchnee.net schloss ihre Premiere in Ischgl mit den Worten: "Einmal Ischgl ist nicht genug!". Recht hat sie, denn das Skigebiet von Ischgl ist einfach zu groß für wenige Skitage. 250 km präparierte Pisten und viele Tiefschneehänge sind ein Angebot, das sich sehen lassen kann. Bereits zum Opening waren die beiden XXL-Talabfahrten nach Ischgl und die Schmugglerabfahrt nach Samnaun schon geöffnet und präsentierten sich in Bestform: Allesamt echte Wadlbeißer!

Opening im Flockenwirbel.
Ischgl startet alljährlich aber nicht nur mit einem großen Namen in den Winter, sondern beschließt die Saison mit ähnlich klangvollen Namen im Skigebiet Ende April. Nach hoffentlich 5 schneereichen kommenden Monaten wird das in der Saison 2017/18 am 30. April 2018 die ungekrönte Königin der deutschen Popmusik machen: Helene Fischer kommt nach Tirol und tritt zum Closing auf der einzigartigen Naturbühne an der Idalpe auf über 2300 m live auf. Bis dahin gilt in dieser Saison auch wieder "Relax.If You Can!" - Ein Slogan, der mehr als perfekt zu Ischgl passt.

Melli im Skigebiet von Ischgl.
Was Euch in Ischgl in der Saison 2017/18 alles erwartet hat uns der Geschäftsführer von Ischgl Tourismus, Andreas Steibl, im Interview verraten und auch, wo es noch Unterkünfte für das Konzert von Helene Fischer Ende April gibt, denn Ischgl ist bereits nahezu ausgebucht. Das Interview ist in Teilen in der Video-Reportage zu finden, die mit einem Klick hier unten startet und alle über 60 Bilder vom Opening warten darauf von Euch im Online-Album entdeckt zu werden: https://flic.kr/s/aHsm8ERXEg