Werbebanner

Montag, 19. Februar 2018

2 Mio. oder 100.000 Videoabrufe.

Sabrina und Melli von IchWillMehr.net
München. Nun sind es schon über 2 Millionen-Videoabrufe auf unserem Videokanal bei YouTube und im Februar 2018 scheint es sogar, dass wir alleine in einem Monat die halbe Million-Marke knacken können. Damit hätten wird die Besucherzahlen im Vergleich zum Vorjahr verzehnfacht. Wir freuen uns, dass unsere Videos Euch so viel Spaß machen. 444 Videos könnt Ihr aktuell in unserem Video-Channel anschauen mit einer Gesamtlauflänge von ca. 23 Stunden.

Melli Engel.
Erfolg hat viele Väter sagt ein altes Sprichwort. Das ist ohne Frage richtig. Eine Name, der damit seit November 2017 verbunden ist, heißt Melli Engel. Am 13.11.2017 veröffentlichten wir das erste Video von Melli. Es war ein DANKE für 1.000Likes auf Mellis offizieller Facebookseite. Das ist aber irgendwie Schnee aus der Vergangenheit, denn die Seite geht bei Facebook geht aktuell auf 22.000 Fan zu und Mellis Videos haben parallel zu dem 2 Millionsten Videoabruf auch eine magische Zahl hinter sich gelassen. Ihre Videos sind zum 100.000 Mal angeschaut worden. Was diese Zahl wert ist, erklärt am einfachsten ein Vergleich. Die in den letzten 3 Monaten online gestellten Videos eines ehemaligen Gesichtes von IchWillMehr.net, das aktuell die vierfache Anzahl an Kanalabonnenten hat, wird gerade einmal 39.000 Mal angeklickt. „Melli, Du kannst richtig stolz auf Dich sein!“ meint die Redaktion von IchWillMehr-Redaktion. Aktuell sind 27 Videos von Melli in der Playlist bei YouTube zu finden.


Sabrina P.
Eine zweite Person, mit der wir schon ganz lange bei IchWillMehr.net zusammenarbeiten, ist Sabrina. Sie zeichnet mittlerweile für das erfolgreichste Live-Blog im Sommer wie im Winter (zusammen mit Bella) verantwortlich und wird in den kommenden Monaten wieder häufiger vor der Kamera zu sehen sein. Von Sabrina findet Ihr auch 27 Videos in ihrer Playlist.


Und hier könnt Ihr Euch die aktuell 444 Videos ganz in Ruhe anschauen. Viel Spaß beim Entdecken!

Mittwoch, 14. Februar 2018

Der Valtentinstag mit viel Latex und Rot am See.

Fürstenfeldbruck. Heute ist Valentinstag und passende zum Tag der Verliebten gibt es etwas in ROT: Sabrina war für Euch im Schnee am See unterwegs. Dabei herausgekommen ist ein Bilderbogen mit rund 30 neuen Fotos im Online-Album und ein Spaziergang, den es als Video zum Anschauen gibt.




Bei ihrem Spaziergang am See glitzerte Sabrina mit dem Schnee um die Wette, denn die hochglänzende schwarze Latexhose sorgte für einen tollen Kontrast im weißen Schnee. Sabrinas Strahlen auf den Lippen rundete das Bild noch ab und dieses gesunde Strahlen, das von innen kommt, könnt Ihr auch für Euch entdecken, denn dafür sorgt FitLine. FitLine sind Nahrungsergänzungsmittel mit hochdoisierten Vitaminen und Spurenelementen, die Eurem Körper alles geben, was er braucht um fit und gesund zu bleiben. Zur Funktionsweise des Optimalsets von FitLine wird es in den kommenden Tagen noch ein Special geben und unter Be-Fit.IchWillMehr.net könnt Ihr Euer eigenes Startpackage sofort zu Euch nach Hause bestellen. 


Nun aber viel Spaß mit den glänzenden Bildern und dem neuen Video. Euch allen einen schönen Valentinstag!

 

Sonntag, 11. Februar 2018

Melli Mellissmo glänzend in FFB.



Fürstenfeldbruck. Es war der bisher wärmste Tag des Jahres im oberbayrischen Fürstenfeldbruck. Die Sonne schien, Melli strahlte und ihre Leggings glitzerte mit der Sonne um die Wette. Es gab offene Münder, Autofahrer verpassten ihr Grünphase an der Ampel, Nasen drückten sich an Busscheiben, als Melli mit ihrer knackig eng sitzenden und körperbetonten Leggings und einer grün leuchtenden Lederjacke in der Innenstadt der oberbayrischen Kreisstadt unterwegs war.



Nun sind alle rund 30 Bilder von dem schönen, fast frühlingshaften Tag in FFB online und können von Euch im Online-Album entdeckt werden. Dazu gibt es einen knapp 4-minütigen Zusammenschnitt des Spaziergangs durch Fürstenfeldbruck mit vielen Effekten und Detailaufnahmen. Das Video anzuschauen, lohnt sich in jedem Fall und mit einem Klick geht es hier unten los:





Dienstag, 6. Februar 2018

"Komm wir halten heut die Welt an" - Ob das ein Hit wird???

Ricci Tauscher.
München. Wie Ihr wißt, war Ricci eine Zeit lang das Gesicht von IchWillMehr.net. Sie war ein Nobody. Innerhalb von 1,5 Jahren haben wir Grundlagen gelegt, von denen Sie heute noch lebt. Im August 2016 ging Ricci auf eigenen Wunsch ihre eigenen Wege. Kommenden Freitag, 16.02.2018, erscheint Ihre erste Single, die es ohne IchWillMehr.net nicht geben würde, denn über Den Erfinder des Portals lernte sie den Komponisten und auch den Texter von "Komm' wir halten heute' die Welt an" kennen. 






Ricci Tauscher.
Eigentlich muß es schon frappierend sein, dass von aktuell 9,5 Mio. Klicks auf ihrem YouTube-Channel 9 Millionen Klicks aus Videos stammen, die bis zur Trennung mit IchWillMehr.net produziert wurden. Nahezu alle Videos sind nun auf unserem neuen Kanal zu finden unter: https://www.youtube.com/Dein-Leben%20Das%20Lifestyleportal
Interessant ist auch, dass Ihre offizielle Facebookseite seit Ende Juni 2016 quasi keine Steigerung an Fans mehr verzeichnete: Am 23.06.2017 waren es 15.292 und  8 Monate später, heute am 06.02.2018, sind es 15.305. Ganz genau sind das 13 Likes Zuwachs. Sensationell!





Ricci Tauscher.
Kommen wir aber zur Single: Musikalisch gut gemacht, textlich hat Bernd Havixbeck, wirklich eine Story kreiert, die sich positiv vom Einheitsbrei im Schlagerbereich abhebt, aber dann hört es aber auch auf. Die Stimme ist einfach dünn, verstärkt mit Hall-Effekten bis zum Sankt Nimmerleinstag. Nicht ohne Grund dürfte deshalb das Intro auch direkt 30 Sekunden lang sein, bevor die Stimme von Ricci zu hören ist. Die Musik mit Anleihen von Glasperlenspiel und Ibiza-Chillout-Beats geht ohne Zweifel ins Ohr, aber spätestens wenn die Hookline mit „Komm wir halten heut die Welt an“ einsetzt, ist es rum mit dem Hörgenuß. Stimmlich begrenzt, positiv ausgedrückt! Dadurch wird das textlich und musikalisch gute Werk, deutlich abgewertet. Insgesamt gibt es den Song in 3 Versionen, hier könnt Ihr Euch das Lied ab Freitag, 16.02.18. auch downloaden. Eine Hörprobe gibt es bereits jetzt hier. Und wenn es mit dem Tophit nicht klappt, bleiben ja als nächste Ziele das Dschungelcamp oder Supertalent.



Damit die Welt aber sich weiterdreht, gibt es hier ein brandneues "Best Of Ricci bei IchWillMehr", das mit einem Klick direkt beginnt:  


Samstag, 3. Februar 2018

Das XXL-Interview mit Melli Engel.

Unglaublich. Sie bricht alle Rekorde, ist erst seit 3 Monaten bei IchWillMehr.net/IchWillSchnee.net und ist im Vergleich zu ihren Vorgängerinnen weitaus weniger in Erscheinung getreten. Bis zu dem Zeitpunkt, als wir 77 Tage bei IchWillMehr.net veröffentlicht haben, wußtet Ihr rein gar nichts über Melli. Lag es an der Angebotsverknappung oder daran dass Melli von ihrem Abholpunkt deutlich interessanter ist als Ricci und Co.???




Melli und ihr erster Skipass mit
IchWillSchnee.net

Wir jedenfalls bereuen diesen Schritt bis dato zu keinem Zeitpunkt und hoffen, dass Melli den Schritt gehen wird, mehr vor der Kamera zu stehen. Sie hat inzwischen mehr als 22K Likes auf ihrer offiziellen Facebookseite und der Januar 2018 sorgte mit über 216.000 Videoabrufen in unserem YouTube-Channel zu einer Vervierfachung der Zahlen im Vergleich zu 2017.



Melli auf de violetten Couch mit Christian beim Interview.
Nun ist es an der Zeit, Euch ein wenig mehr Einblick in das Leben von Melli zu gewähren. Dazu saß sie am Mittwoch auf der violetten Couch, die in Fürstenfeldbruck bei München steht. Christian Flühr, der Erfinder der IchWillMehr-Portale stellte dem sympathischen Gesicht des Internetauftritts viele Fragen und bekam auch nicht weniger Antworten. Schaut am besten Euch gleich das XXL-Interview an und erfahrt ganz viel mehr aus dem Leben der etwas über Vierzigjährigen. Viel Spaß bei dem lustigen XXL-Interview, das mit einem Klick hier startet: